“offenes Singen” im Sängerheim

Am Dienstag, 23. April 2019 fand das „offene Singen“ im Sängerheim statt.   Und es war großartig !

Nach der herzlichen Begrüßung durch die 2. Vorsitzende des Vereins,  wurden die Liederbücher verteilt und es konnte losgehen.  Die vier “Hädefelder Wirtshausmusikanten” brachten mit ihren traditionellen Volksliedern, Liedern aus der Rhön, aus dem Steigerwald und aus den Bergen,  Stimmung und gute Laune in den Saal.

offenes Singen
“Hädefelder Musikanten”

 

Die Tische im Sängerheim waren frühlingshaft geschmückt und alle besetzt.   „Eine Oma ging spazieren“,   „die Gedanken sind frei“ und „heimwärts von den Bergen“   wurde ebenso gesungen wie „Bajazzo“.    Zwischendurch wurden Getränke, Brote mit Bärlauch-Aufstrich und leckere Laugenburger serviert.   Beim vorletzten Lied „Sierra Madre del Sur“  erlosch das Licht im Saal und man konnte die heimelige  Stimmung  förmlich spüren.    Mit  „Jeder Tag geht einmal zu Ende“ verabschiedeten sich die Musikanten vom begeisterten Publikum.   Alle fassten sich an den Händen und sangen leidenschaftlich mit.   Die letzten leisen Töne „es wird still in unserem Kreise….“   hörte man kaum, bevor sich die Gäste mit lautem Beifall bei den Musikern für den gemütlichen und musischen Abend bedankten.

Danke an unser Publikum und Danke an die ehrenamtlichen Helfer. 

Fränkisches Brauchtum zu pflegen, liegt der Sängervereinigung sehr am Herzen !  Am 12. Mai 2019 gestalten wir z.B. eine Maiandacht in der alten katholischen Pfarrkirche Estenfeld,   das nächste „offene Singen“  findet im September statt.

Jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr findet ein Stammtisch zum gemütlichen Beisammensein und Gedankenaustausch statt.

Donnerstag ab 19.00 Uhr probt der Jugendchor,  Freitag ab 18.00 Uhr der gemischte Chor,   ab 19.30 Uhr der Männerchor.

Am 13. Juli 2019 findet unser Sängerausflug statt. Möchten Sie mehr erfahren ?  Dann kommen Sie doch einfach mal bei uns im Sängerheim vorbei – wir freuen uns auf Sie !